Dieser Artikel betrifft die Nintendo Wii

Wii U-Transfersoftware

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wii U-Transfersoftware
Wii U-Transfersoftware
Allgemein
Veröffentlicht WeltweitErde 29. November 2012
Publisher Nintendo
Typ Herunterladbar
Title-ID HCSx
Version 516
Blöcke 70 Blöcke
Benötigtes IOS IOS62
Informationen
Im Wii-Shop-Kanal erhältlich
Wii-Datentransfer
Wii U-Transfersoftware
Allgemein
Veröffentlicht WeltweitErde 29. November 2012
Publisher Nintendo
Typ Herunterladbar
Title-ID HCTx
Version 516
Blöcke 98 Blöcke
Benötigtes IOS IOS62
Informationen
Im Wii-Shop-Kanal erhältlich

Mithilfe der Wii U-Transfersoftware können Spielstände, Miis und Spiele aus dem Wii-Shop-Kanal von der Wii in die Wii-Sandbox der Wii U übertragen werden. Dazu muss zuerst der Kanal auf der Wii heruntergeladen, mit einer SD-Karte und einer aktiven Internetverbindung gestartet und dann im Wii-Modus der Wii U heruntergeladen und dort mit der SD gestartet werden. Während der Übertragung sieht man, wie Pikmins die einzelnen Symbole der Speicherstände in die andere Basis tragen. Die vWii-Seite heißt Wii-Datentransfer.

Der Kanal erschien mit dem Start der Wii U am 29. November 2012.[1] Das benötigte IOS62 wurde am 7. November 2012 mit einer neuen Wii-Shop-Kanal-Version veröffentlicht.[2]

Neben diesen zwei Kanälen existiert noch ein dritter, versteckter Kanal mit der TitleID "HCZx". Gelistet ist er als "vWii System Channel" auf WiiUBrew.[3]

Medien

Fotos

Videos

YouTube - Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin
YouTube - Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin
07:51

Featured media youtube.png Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin von KoopaKungFu

Dieses Video zeigt den gesamten Übertragungsprozess (englisch).

Trivia

Einzelnachweise