Dieser Artikel betrifft die Nintendo Wii

MIOS

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das MIOS (0000000100000101) ist eine spezielle Version von IOS, welches gestartet wird, wenn die Wii in den GameCube-Modus startet (durch BC, vermutlich über boot2).[1] Das gleiche MIOS wird für alle GameCube-Spiele und -Software benutzt.

Es enthält eine vollständige Kopie des GameCube IPL (Initial Program Loader), welcher speziell für die Wii angepasst wurde. Wenn die Spiele The Legend of Zelda: The Wind Waker, Smuggler's Run: Warzones, Tony Hawk's Pro Skater 3, The Legend of Zelda: Collector's Edition, Pokémon Colosseum, Phantasy Star Online Episode I & II und vermutlich noch weitere gebootet werden, wendet das MIOS einen kleinen Patch auf die main.dol an, damit die Spiele nicht abstürzen, da sich die GPU des GameCubes und der Wii etwas unterscheiden.[2]

Version Notizen
v0 Auf dem Prelaunch-Systemmenü vorinstalliert
v1 Auf Launch-Wiis und koreanischen Wiis vorinstalliert (welche keine GameCube-Funktionalitäten beim Start besaß)
v4 Erste, öffentliche Version auf dem NUS
v5 Blockt den GameCube Action-Replay
v8 Überschreibt den Speicher, um die Tweezer Attack zu verhindern
v9
v10

Einzelnachweise