Dieser Artikel betrifft die Nintendo Wii U

IOS255

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das IOS255 existiert nur auf der Wii U und wird zum Abspielen von Wii Virtual-Console-Spielen verwendet. Es ermöglicht die Verwendung des Wii U GamePads als Classic Controller (oder als eingeschränkte Wiimote per VC Injector) und das Abspielen von Wii-Spielen von einer Festplatte bzw. dem internen NAND der Konsole. Über dieses IOS ist relativ wenig bekannt. Mit dem WiiVC Injector können Homebrews und Spiele injiziert werden. Mit cafe2Wii-Patches ist sogar die Nutzung der erhöhten Taktrate der Wii U im Wii-Modus möglich.

Entsprechende Tools erkennen das IOS als IOS255 v65535. Es ist nicht im Wii-Modus installiert, sondern wird von der fw.img des jeweiligen Wii-VC-Titels geladen.

Limitierungen

  • Wenn das GamePad als Classic Controller verwendet wird, lassen sich keine weiteren Controller verbinden
  • Auf USB-Speichergeräte kann nicht zugegriffen werden (SD-Karten eventuell auch?)
  • Bei der Rückkehr zum Wii-Menü startet die Konsole neu
  • Ein IOS-Reload ist nicht möglich
  • Damit sich Homebrews mit dem GamePad steuern lassen, müssen sie libwiidrc unterstützen