Änderungen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

GameCube IPL

400 Bytes hinzugefügt, 21:36, 1. Jun. 2018
Wie das IPL Einstellungen speichert.
Wird der GameCube eingeschaltet, wird das IPL eine Animation anzeigen, in welcher ein Würfel das GameCube-Logo bildet und anschließend die boot.dol von der Disc geladen wird. Dieser Vorgang kann durch das Gedrückthalten von {{GameCube/A}} auf einem Controller unterbrochen werden, um Einstellungen am GameCube vorzunehmen. Sollte jedoch der Discdeckel offen sein, wird nur das Logo angezeigt und es wird der IPL geladen.
 
Das IPL speichert jegliche Konfiguration mithilfe einer Backup Batterie, dass heißt das alle Einstellungen verloren gehen wenn die Verbindung zur Batterie verloren geht oder die Spannung unter ca. 1,8 Volt fällt. Beide Fälle sorgen dafür das die Konsole beim nächsten Anschalten das Setup anstatt des Menüs anzeigt. Die Batterie kann mit jeder Knopfzellenbatterie mit 3,3 Volt ersetzt werden.
== Versionen ==
393
Bearbeitungen

Navigationsmenü