Dieser Artikel betrifft die Nintendo Wii

SaveMii

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel bezieht sich auf den nicht mehr produzierten Dongle SaveMii - für die Methode in das Recovery Menü zu booten siehe SaveMiiFrii.
SaveMii-Dongle.jpg

SaveMii ist ein nicht mehr hergestellter Dongle für den GameCube Memory Card Slot B älterer Nintendo-Wii-Konsolen, welcher zum Unbrick genutzt werden kann. Es existiert eine Variante namens SaveMiiFrii welche den selben Effekt hat jedoch meist das Modifizieren eines GameCube Controllers erfordert. SaveMii funktioniert ohne Modchip genau wie SaveMiiFrii nur mit Versionen unter 4.3.

Ausführung

Benötigt werden:

  • Einen SaveMii Dongle
  • Ein Wii-Spiel mit einer neueren Version als das aktuell installierte Menü - demzufolge klappt diese Methode nicht auf 4.3 (außer in der Konsole ist ein Modchip eingebaut, in diesem Fall kann eine selbst gebrannte Autoboot-Disc eingelegt werden und Homebrew zum Unbrick verwendet werden)

SaveMii ausführen

  1. Stecke den SaveMii Dongle in den Memory Card Slot B ein
  2. Schalte die Wii an
  3. Der Bildschirm sollte schwarz bleiben und (je nach Menü) die Versionsnummer des Systemmenüs unten rechts anzeigen
  4. Lege eine Disc mit einer neueren Version des Wii-Systemmenüs, als die aktuell installierte Version ein und die Wii sollte von der Disc updaten

Weblinks