Änderungen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wii U N64 VC patch.ini

6 Bytes hinzugefügt, 00:49, 5. Jul. 2018
K
grammar
* '''0''': Blackscreen
* '''1''': Normaler Boot
| Eventuell: Bestimmt ob das der emulierte N64 während des Boots ein eine Cartidge eingelegt hat oder emuliert den CIC-Lockout Chip.
|-
| <code>EEROMInitValue</code>
| '''0x00''' - '''0xFF'''
| Der Wert jedes Bytes Byte im emulierten EEPROM , bevor auf ihm gespeichert wurde. Sollte entweder 0x00 oder 0xFF sein.
|-
| <code>TPak</code>
* '''0''': Kein Transferpak
* '''1''': Emuliert ein Transferpak
| Da Nutzlos, da keine Game-Boy-ROM festgelegt werden kann, ziemlich nutzlos. Rumble oder MemPak können nicht verwendet werden während dies aktiviert ist.
|-
| <code>MemPak</code>
* '''0''': Kein Memory Pak
* '''1''': Memory Pak im Controller von Spieler 1
| Emuliert ein Memory Pak im Controller von Spieler 1. Sehr fehlerbehaftet und kann zu Abstürzen führen. Kann nicht genutzt werden , während TPak oder Rumble auf 1 gesetzt sind.
|-
| <code>TLBMissEnable</code>
| <code>FirstFrameAt</code>
| '''[[w:Integer_(Datentyp)#Maximaler_Wertebereich_von_Integer|Unsigned Integer]]''' (z.B. 1000)
| Überspringt das Rendern aller Frames vor diesem Wert. Kann helfen , wenn das Spiel ein Grafikcommand Grafik-Kommando verwendet , welches vom Emulator nicht verstanden wird. Unter anderem in der JP japanischen Version von Super Smash Bros. verwendet.
|-
| <code>NeedPreParse</code>
7.025
Bearbeitungen

Navigationsmenü