Wii U-Transfersoftware: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Textersetzung - „{{Navbox Wii-Kanäle}}“ durch „{{Navbox Wii-Kanäle}} {{WiiTopicon}}“)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Infobox Kanal
 
{{Infobox Kanal
|Bild = [[Datei:Wii U-Transfersoftware.png|350px]]
+
|Bild = [[Datei:Wii U-Transfersoftware.png|330px]]
 
|Version = 516
 
|Version = 516
 
|Publisher = Nintendo
 
|Publisher = Nintendo
Zeile 9: Zeile 9:
 
|IOS = [[IOS62|62]]
 
|IOS = [[IOS62|62]]
 
|downloadbar = ja
 
|downloadbar = ja
}}Mithilfe der '''Wii U-Transfersoftware''' können Spielstände, [[Mii|Miis]] und Spiele aus dem [[Wii-Shop-Kanal]] von der Wii in die Wii-Sandbox der Wii U übertragen werden. Dazu muss zuerst der Kanal auf der Wii heruntergeladen, mit einer SD-Karte und einer aktiven Internetverbindung gestartet und dann im Wii-Modus der Wii U heruntergeladen und dort mit der SD gestartet werden. Während der Übertragung sieht man, wie Pikmins die einzelnen Symbole der Speicherstände in die andere Basis tragen.
+
}}{{Infobox Kanal
 +
|Titel = Wii-Datentransfer
 +
|Bild = [[Datei:Wii-Datentransfer.png|330px]]
 +
|Version = 516
 +
|Publisher = Nintendo
 +
|Typ = Herunterladbarer Kanal
 +
|Peripherie = {{Wiimote1}}  {{Sensorleiste}} {{Internet}}
 +
|TitleID = HCTx
 +
|Blöcke = 98
 +
|IOS = [[IOS62|62]]
 +
|downloadbar = ja
 +
}}Mithilfe der '''Wii U-Transfersoftware''' können Spielstände, [[Mii|Miis]] und Spiele aus dem [[Wii-Shop-Kanal]] von der Wii in die Wii-Sandbox der Wii U übertragen werden. Dazu muss zuerst der Kanal auf der Wii heruntergeladen, mit einer SD-Karte und einer aktiven Internetverbindung gestartet und dann im Wii-Modus der Wii U heruntergeladen und dort mit der SD gestartet werden. Während der Übertragung sieht man, wie Pikmins die einzelnen Symbole der Speicherstände in die andere Basis tragen. Die vWii-Seite heißt '''Wii-Datentransfer'''.
  
 
Der Kanal erschien mit dem Start der Wii U am 29. November 2012.<ref>[http://wiidatabase.de/wii-u-transferkanal-verfugbar/ Wii U Transferkanal verfügbar]</ref> Das benötigte [[IOS62]] wurde am 7. November 2012 mit einer neuen Wii-Shop-Kanal-Version veröffentlicht.<ref>[http://wiidatabase.de/wii-firmware-4-3v3-steht-bereit/ Wii Firmware 4.3v3 steht bereit]</ref>
 
Der Kanal erschien mit dem Start der Wii U am 29. November 2012.<ref>[http://wiidatabase.de/wii-u-transferkanal-verfugbar/ Wii U Transferkanal verfügbar]</ref> Das benötigte [[IOS62]] wurde am 7. November 2012 mit einer neuen Wii-Shop-Kanal-Version veröffentlicht.<ref>[http://wiidatabase.de/wii-firmware-4-3v3-steht-bereit/ Wii Firmware 4.3v3 steht bereit]</ref>

Version vom 29. Januar 2017, 21:39 Uhr

Vorlage:Infobox KanalVorlage:Infobox KanalMithilfe der Wii U-Transfersoftware können Spielstände, Miis und Spiele aus dem Wii-Shop-Kanal von der Wii in die Wii-Sandbox der Wii U übertragen werden. Dazu muss zuerst der Kanal auf der Wii heruntergeladen, mit einer SD-Karte und einer aktiven Internetverbindung gestartet und dann im Wii-Modus der Wii U heruntergeladen und dort mit der SD gestartet werden. Während der Übertragung sieht man, wie Pikmins die einzelnen Symbole der Speicherstände in die andere Basis tragen. Die vWii-Seite heißt Wii-Datentransfer.

Der Kanal erschien mit dem Start der Wii U am 29. November 2012.[1] Das benötigte IOS62 wurde am 7. November 2012 mit einer neuen Wii-Shop-Kanal-Version veröffentlicht.[2]

Medien

Fotos

Videos

YouTube - Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin
YouTube - Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin
07:51

Featured media youtube.png Wii to Wii U Data Transfer w/ Pikmin von KoopaKungFu

Dieses Video zeigt den gesamten Übertragungsprozess (englisch).

Einzelnachweise

Vorlage:WiiTopicon