Tweezer Attack

Aus WiiDatabase Wiki
Version vom 11. September 2017, 13:18 Uhr von Todesschnitzel (Diskussion | Beiträge) (Tweezer heißt Pinzette)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Tweezer Attack

Diese Methode nutzt einen Fehler im MIOS aus (nur bis MIOS V5), um begrenzten Zugriff auf den Speicher der Wii zu nutzen um Homebrew (NUR GAMECUBE-HOMEBREW) auf der Wii zu starten.
Der Hack wird erst in den RAM der Wii geladen, der dafür sorgt, das die Wii in einem speziellen Modus neu gestartet wird.
Der Hack ladet dann eine Homebrew, die eingeschränkten Zugriff auf den NAND der Wii hat.

Ab V8 hat Nintendo den Hack gesperrt.