Tutorial:VWii-Unbrick: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Finalisierung)
K (ICON verschob die Seite VWii Homemenü-Unbrick nach VWii-Unbrick)
(kein Unterschied)

Version vom 4. März 2019, 14:51 Uhr

WICHTIG! Dies hilft nur bei einem Systemmenü Brick (PriiLoader installiert, Homemenü Theme verändert, etc.)

Vorbereitung

Benötigte Dinge

  • Eine Wii-U-Konsole mit einer Custom Firmware (Mocha CFW oder (Coldboot) Haxchi)
  • ftpiiu everywhere
  • Den NUS Downloader
  • Der Common-Key der vWii (30BFC76E7C19AFBB23163330CED7C28D)
  • Einen Hex-Editor wie HxD

Benötigte Daten herunterladen

Entpacke den NUS Downloader auf deinen Desktop oder in einen Ordner wo du ihn wiederfindest. Öffne nun einen Hex-Editor deiner Wahl und füge den vWii Common-Key ein. Speichere dann die Datei als "key.bin" im selben Ordner in dem sich auch der NUS Downloader befindet. Überprüfe die Dateigröße der key.bin-Datei, sie sollte nicht größer bzw. kleiner als 16 Bytes sein. Starte nun den NUS Downloader und lade die folgende Titel herunter:

Titel ID: 0000000700000002, Version: 610 (Europäisches vWii Homemenü, v608 für das japanische Homemenü, v609 für die US-Version)[1]
Titel ID: 0000000700000050, Version: 7200 (vWii IOS80)
Bevor du diese Titel herunterlädst, setze zuerst einen Haken bei "Create Decypted Contents (*.app)" !

Dateien Vorbereiten

Der NUS Downloader sollte einen Ordner mit dem Namen "titles" erstellt haben. Wechsele zuerst in den "0000000700000002"-Ordner und in den Ordner mit der für die Region entsprechende Version. Lösche zuerst alle Dateien die keine Dateierweiterung haben benenne dann die tmd.<version> in "title.tmd" um. Bennen danach die "cetk"-Datei in "00000002.tik" um und öffne sie in einem Hex-Editor. Lösche alle Daten ab der Hex-Adresse 0x2A3 und speichere die Datei ab. Wiederhole alles nun auch mit dem "0000000700000050"-Ordner aber ändere den Namen der "cetk"-Datei in "00000050.tik" um bevor du die Daten ab 0x2A3 im Hex-Editor löscht.

Daten auf die Wii U spielen

Starte auf deiner Wii U ftpiiu everywhere (wenn du (Coldboot) Haxchi verwendest benötigst du diesen Mod damit alles funktioniert) und wechsele mit einem FTP-Client in das Verzeichnis /slcmpt01/title/00000001/00000002/content. Lösche im Verzeichnis alle Daten und übertrage dann den gesamten Inhalt des "0000000700000002"-Ordner mit Ausnahme der "00000002.tik"-Datei. Sobald die Daten übertragen sind wechsele in das /slcmpt01/title/00000001/00000050/content Verzeichnis und lösche wieder alle Daten. Übertrage auch das diese mal alle Daten (mit Ausnahme der "00000050.tik"-Datei). Wechsele nun in den "/slcmpt01/ticket/00000001"-Ordner und übertrage die "00000050.tik"-Datei des "0000000700000050"-Ordners. Sobald die Datei übertragen ist übertrage auch noch die "00000002.tik"-Datei des "0000000700000002"-Ordners.

Finalisierung

Starte die Wii U neu und rufe den Wii-Modus über ein Wii Spiel auf. Das Wii-U-Gamepad sollte nach einer gewissen Zeit (ca. 10 - 20 Sekunden) das Wii Logo anzeigen. Es ist normal, dass das Logo länger angezeigt wird als üblich ist oder der Bildschirm für bis zu einer Minute Schwarz bleibt. Nach maximal einer Minute sollte das Wii-Setup oder das Wii Menü booten allerdings musst du noch eine Wii-Fernbedienung synchronisieren. Dies tust du in dem du den Sync-Knopf der Wii U und der Wii-Fernbedienung gleichzeitig drückst. Sollte das Wii-Setup erscheinen, richte die vWii nun so ein wie man es mit einer normalen Wii Konsole machen würde. Beachte, dass das Seitenverhältnis wenn die Konsole in das Setup und nicht in das Home Menü gebootet hat falsch ist da das Setup zu Beginn ein 4:3 Seitenverhältnis erzwingt. Dieses Problem lässt sich beheben in dem die vWii nach dem Setup neugestartet oder ein Spiel bzw. Channel gestartet wird.

  1. Lade kein Wii Menü herunter welches nicht zu deiner Region passt da diese auch auf der Wii-U-Seite der Software geprüft wird!