Switch Homebrew-Status

Aus WiiDatabase Wiki
Version vom 30. Januar 2018, 10:28 Uhr von ICON (Diskussion | Beiträge) (Übersicht: Switch HBL verschoben)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Wiki-Seite zeigt den aktuellen Status der Switch-Exploits.

Was ist möglich?

Begriff Was ist damit möglich?
Userland/Userspace Einfache Homebrew-Anwendungen, bspw. Emulatoren oder ein Homebrew Launcher
Kernel Tiefere Systemzugriffe, dazu zählen eine Custom Firmware, Sigpatches, Titelverwaltung, etc.
TrustZone-Zugriff "Alles": TrustZone verwaltet die Hardware und die Crypto-Engine, damit wäre bspw. Zugriff auf die Keyslots möglich

Übersicht

Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2018

Zusätzlich:

  • Coldboot-Exploit von fail0verflow[1]
  • Xecuter-Hardmod[2]
Firmware Userland Kernel TrustZone-Zugriff Öffentlich
4.0.0 - 4.1.0 Ja Nein Nein Nichts, Userland-Exploit "nvhax" ist privat[3] TrustZone-Exploit "deja vu" funktioniert immer noch, allerdings wurde ein anderer Fehler in Bezug auf den Memory-Controller behoben.[4] (d.h. der Weg dahin wurde gepatcht, nicht der Exploit selber)
3.0.1 & 3.0.2 Ja Ja Ja Nichts, Kernel-Exploit soll mit CFW veröffentlicht werden[3]
3.0.0 Ja Ja Ja Userland-Exploit "ROhan", Homebrew Launcher folgt bald.[5] Kernel-Exploit soll mit CFW veröffentlicht werden[3]
2.0.0 - 2.3.0 Ja Ja Ja Nichts, Kernel-Exploit soll mit CFW veröffentlicht werden[3]
1.0.0 Ja Ja Ja TrustZone-Exploit "jamais vu"[6]

Einzelnachweise

Vorlage:SwitchTopicon