Dieser Artikel betrifft die Nintendo Switch

Switch Homebrew-Status

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Wiki-Seite zeigt den aktuellen Homebrew-Status der Nintendo Switch.

Übersicht

Switch-Konsolen mit dem RCM-Bug

Jede Switch mit dem RCM-Bug kann unabhängig von der Firmware eine CFW über Fusée Gelée ausführen. Um zu wissen, ob die eigene Switch gepatcht ist, kann die Seriennummer verglichen werden.

Firmware Hackbar Öffentlich
Alle Ja Ja

Wenn eine neue Firmware veröffentlicht wird, kann es einige Zeit dauern, bis diese unterstützt wird, da die Custom Firmware oft angepasst werden muss.

Alle HAC-001

Dies bezieht sich auf gepatchte, als auch ungepatchte Switch-Konsolen der ersten Generation (HAC-001). Für Switch-Konsolen mit dem RCM-Bug wird aber Fusée Gelée empfohlen. Gepatchte Switch-Konsolen kommen nie unter der Firmware 4.x.

Firmware Hackbar Öffentlich
Alle Ja Ja, SX Core und SX Lite
>= 8.0.0 (Softmod) Nein N/A
<= 7.0.1 (Softmod) Ja In Zukunft[1]
4.0.1 und 4.1.0 Ja Ja, siehe caffeine
2.0.0 - 3.0.0 Ja Ja, siehe caffeine
Nur 1.0.0 Ja Ja, siehe nereba

Switch Lite und HAC-001-01/HAD (Mariko)

Eine Software-Lösung für Mariko-Switches wird es laut SciresM nie geben, da es keine exploitbaren Fehler gibt.[2]

Firmware Hackbar Öffentlich
Alle Ja Ja, SX Core und SX Lite

Einzelnachweise

  1. Switch-Firmware v8.0.0 patcht deja vu endgültig
  2. @SciresM: In all seriousness: I've re-implemented their secure monitor as open source software twice. It has no bugs. I've re-implemented their kernel as open source software. It has no exploitable bugs. Software hax isn't happening unless NV made bootrom mistake (unlikely imo).