Priiloader: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Hacks: Einige Hacks)
(Markierungen: Mobile Bearbeitung, Mobile Web-Bearbeitung)
(Alle Homemenü Hacks in einer "netten" Liste.)
Zeile 25: Zeile 25:
  
 
== Hacks ==
 
== Hacks ==
{{stub|Typ=Abschnitt}}
 
 
Die folgenden Hacks lassen sich auf das System Menü anwenden:
 
Die folgenden Hacks lassen sich auf das System Menü anwenden:
  
* Disc-Kanal verschieben
+
* Gesundheit und Sicherheits Bildschirm überspringen
* Region-free für Wii Discs
+
* Bannerbomb v2 reaktivieren
* Region-free für GameCube Discs
+
* Region-free auf alles anwenden
* Region-free für Wii Kanäle
+
* Disc Updates blockieren
* Gesundeit und Sicherheit Info überspringen
+
* Region-free auf GameCube Spiele anwenden
* Spielstandeinschränkungen aufheben
+
* Region-free auf Wii Spiele anwenden
* Disc Updates blocken
+
* System Menü mit einem Blackscreen sperren
* ...
+
* Überprüfung ob eine Service Disc eingelegt ist deaktivieren
 +
* Keine Sounds & Musik im System Menü
 +
* Keine Musik im System Menü
 +
* Homebrew Titel HAXX, JODI, DVDXm DISC, DISK und RZDx nicht löschen
 +
* Kopierschutz für Spielstände aufheben
 +
* Region-free auf Wii Kanäle
 +
* Erzwinge IOS 249 für Spiele auf Discs
 +
* Automatisches drücken des A-Knopfs im Gesundheit und Sicherheits Bildschirm
 +
* Recovery Mode erzwingen
 +
* OSReport zu einem UsbGecko (Memory Card Slot B)
 +
* OSReport zu einem UsbGecko (GeckoOS, Memory Card Slot B)
 +
* Disc Kanal verschieben
 +
* Online Updates blockieren

Version vom 30. Mai 2018, 16:50 Uhr

Priiloader
Priiloader
Allgemein
Nintendo Wii
Entwickler DacoTaco
Kategorie Hack
Lizenz GPL
vWii-kompatibel Nein
Links
Download
Quellcode
Warnung!
Diese Homebrew ändert Teile des Flash-Speichers (NAND) permanent und sollte mit Vorsicht benutzt werden.

Der Priiloader ist eine Modifikation vom Preloader 0.30 von crediar. Genau wie Preloader wird er vor dem Wii-Menü in die Boot-Sequenz platziert. Durch halten des RESET-Knopfs an der Konsole während diese hochfährt, wird das Hauptmenü des Priiloaders geöffnet, in dem mehrere Funktionen aufzufinden sind:

  • Systemmenü öffnen
  • Kanal starten
  • BootMii/IOS starten
  • Systemmenü-Hacks
  • Homebrew-Datei (ELF oder DOL) starten
  • Einstellungen des Priiloaders (z.B. Hintergrundfarbe, Priiloader-IOS, Sprache, Autoboot, Homebrew-Datei auswählen(die bei dem vorher genannten Feature gestartet werden kann) etc.)

Mit dem Priiloader kann bspw. auch ein Bannerbrick behoben werden, indem der Homebrewkanal über den Priiloader gestartet und der fehlerhafte Kanal deinstalliert wird. Wenn allerdings das Systemmenü-IOS fehlt oder gestubbt ist, wird der Priiloader nicht mehr starten.

Installation

Zur Installation wird ein gepatchtes IOS36 benötigt. Danach muss der Installer nur über den Homebrewkanal gestartet und der Priiloader installiert werden.

Hacks

Die folgenden Hacks lassen sich auf das System Menü anwenden:

  • Gesundheit und Sicherheits Bildschirm überspringen
  • Bannerbomb v2 reaktivieren
  • Region-free auf alles anwenden
  • Disc Updates blockieren
  • Region-free auf GameCube Spiele anwenden
  • Region-free auf Wii Spiele anwenden
  • System Menü mit einem Blackscreen sperren
  • Überprüfung ob eine Service Disc eingelegt ist deaktivieren
  • Keine Sounds & Musik im System Menü
  • Keine Musik im System Menü
  • Homebrew Titel HAXX, JODI, DVDXm DISC, DISK und RZDx nicht löschen
  • Kopierschutz für Spielstände aufheben
  • Region-free auf Wii Kanäle
  • Erzwinge IOS 249 für Spiele auf Discs
  • Automatisches drücken des A-Knopfs im Gesundheit und Sicherheits Bildschirm
  • Recovery Mode erzwingen
  • OSReport zu einem UsbGecko (Memory Card Slot B)
  • OSReport zu einem UsbGecko (GeckoOS, Memory Card Slot B)
  • Disc Kanal verschieben
  • Online Updates blockieren