Dieser Artikel betrifft die Nintendo Switch

Nintendo-Switch-Firmware 9.0.0

Aus WiiDatabase Wiki
Version vom 28. Dezember 2019, 17:40 Uhr von ICON (Diskussion | Beiträge) (Änderungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nintendo-Switch-Firmware 9.0.0
Switch Logo (without wordmark).png
Datum
Veröffentlicht WeltweitErde 10. September 2019
Navigation
Nachfolger von 8.1.1
Vorgänger von 9.0.1

Die Switch-Firmware v9.0.0 wurde am 10. September 2019 veröffentlicht. Sie wurde im voraus bekannt, da sie unter anderem Unterstützung für die Super Nintendo Entertainment System Controller für Nintendo Switch Online Mitglieder hinzufügt, was auf der offiziellen Webseite im Voraus erwähnt wurde.[1]

Es wurde ein weiterer eFUSE gebrannt.

Änderungen

  • Eine Suchfunktion für Neuigkeitenkanäle wurde hinzugefügt.
    • Nutzer können mithilfe von Text oder Filtern nach Kanälen suchen.
  • Die Option „QR-Code zum Check-in anzeigen“ wurde zu den Nutzereinstellungen auf der Nutzerseite hinzugefügt.
    • Über diese Option wird ein QR-Code auf dem Bildschirm angezeigt, der bei ausgewählten Nintendo-Events und an ausgewählten Orten vorgezeigt werden kann, um exklusive Vorteile für Mitglieder von My Nintendo zu erhalten.
  • Unter „Mitteilungen“ in den Systemeinstellungen können nun Alarme eingestellt werden
    • Eingestellte Alarme können überprüft oder gelöscht werden.
    • Alarme können nur innerhalb von kompatibler Software (zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar) eingestellt werden.
    • Zur Nutzung dieser Funktion kann ein Update der Controller-Firmware erforderlich sein.
  • Die Touchscreen-Empfindlichkeit kann nun eingestellt werden.
    • Zwei Empfindlichkeitseinstellungen sind verfügbar: „Standard“ und „Touchpen“ (für den Gebrauch von Touchpens empfohlen).
  • Die Steuerungseingabe über die Konsole kann nun ausgesetzt werden (nur auf Nintendo Switch Lite).
    • Durch das Deaktivieren dieser Option wird die Steuerungseingabe über die Konsole ausgesetzt (mit Ausnahme des Aufnahmeknopfs und des HOME-Knopfs) und ist dann nur über einen drahtlos verbundenen Controller (separat erhältlich) möglich.
    • Diese Option ist grundsätzlich aktiviert und kann nur deaktiviert werden, wenn ein kompatibler Controller (separat erhältlich) drahtlos mit der Konsole verbunden ist.
    • Diese Einstellung wird automatisch wieder aktiviert, wenn die Konsole neu gestartet wird oder ihr Standby-Modus deaktiviert wird.
  • Die Sektion „Online-Spiel-Einladungen“ wurde zur Nutzerseite hinzugefügt.
    • Online-Spiel-Einladungen von Freunden in unterstützter Software werden in dieser Sektion angezeigt.
  • Allgemeine Systemverbesserung der Stabilität für eine verbesserte Nutzererfahrung.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Nutzer das Spiel „Fire Emblem: Three Houses“ nicht starten konnten und eine Fehlermeldung erhielten.

Update-Report

Update-Report


Weblinks

Einzelnachweise