Dieser Artikel betrifft die Nintendo Switch

Mariko: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
Am 10. Juli 2019 kündigte Nintendo die "[[Nintendo Switch Lite]]" an, eine Switch-Version ohne Dock-Support. Dabei handelt sich um eine Version von Mariko.<ref>[https://wiidatabase.de/nintendo-switch-lite-ohne-dock-angekuendigt-erscheint-am-20-september/ Nintendo Switch Lite ohne Dock angekündigt, erscheint am 20. September]</ref><ref>[https://twitter.com/hexkyz/status/1149349171993776128 hexkyz auf Twitter]: "Now that the first Mariko based Switch has finally been announced, I believe it's a good time to provide some insight on what has been going on inside the Switch's HOS regarding new hardware." (Thread)</ref> Eine zweite Version der normalen Switch mit diesem überarbeiteten SoC und demnach einer längeren Akkulaufzeit wurde eine Woche später mit der Bezeichnung "HAC-001-01" angekündigt.<ref>[https://wiidatabase.de/neues-switch-modell-hac-001-01-mit-laengerer-akkulaufzeit-erscheint-im-september/ "HAC-001-01" mit längerer Akkulaufzeit erscheint im September]</ref> Laut der Nintendo-Webseite ist diese auch als "HAD" bekannt.<ref>[https://www.nintendo.de/Nintendo-Switch-Familie/Welche-Nintendo-Switch-ist-die-richtige-fur-dich-/Welche-Nintendo-Switch-ist-die-richtige-fur-dich--1596110.html Welche Nintendo Switch ist die richtige für dich?]</ref>
 
Am 10. Juli 2019 kündigte Nintendo die "[[Nintendo Switch Lite]]" an, eine Switch-Version ohne Dock-Support. Dabei handelt sich um eine Version von Mariko.<ref>[https://wiidatabase.de/nintendo-switch-lite-ohne-dock-angekuendigt-erscheint-am-20-september/ Nintendo Switch Lite ohne Dock angekündigt, erscheint am 20. September]</ref><ref>[https://twitter.com/hexkyz/status/1149349171993776128 hexkyz auf Twitter]: "Now that the first Mariko based Switch has finally been announced, I believe it's a good time to provide some insight on what has been going on inside the Switch's HOS regarding new hardware." (Thread)</ref> Eine zweite Version der normalen Switch mit diesem überarbeiteten SoC und demnach einer längeren Akkulaufzeit wurde eine Woche später mit der Bezeichnung "HAC-001-01" angekündigt.<ref>[https://wiidatabase.de/neues-switch-modell-hac-001-01-mit-laengerer-akkulaufzeit-erscheint-im-september/ "HAC-001-01" mit längerer Akkulaufzeit erscheint im September]</ref> Laut der Nintendo-Webseite ist diese auch als "HAD" bekannt.<ref>[https://www.nintendo.de/Nintendo-Switch-Familie/Welche-Nintendo-Switch-ist-die-richtige-fur-dich-/Welche-Nintendo-Switch-ist-die-richtige-fur-dich--1596110.html Welche Nintendo Switch ist die richtige für dich?]</ref>
 +
 +
Der vollständige Quellcode von Mariko, inklusive Dokumentation und Git-History wurde am 25. Dezember 2020 geleaked.<ref>[https://wiidatabase.de/nintendo-switch-erista-und-mariko-boot-rom-source-code-geleaked/ Nintendo Switch Erista und Mariko Boot-ROM Source-Code geleaked]</ref>
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Version vom 25. Dezember 2020, 13:41 Uhr

Mariko wird in der Nintendo Switch Lite genutzt
Ebenfalls findet der neue SoC in der "roten Box" Switch mit der Modellnummer "HAC-001-01" bzw. "HAD" Verwendung.

Mariko bezeichnet umgangssprachlich sowohl die Nintendo Switch Lite, als auch das Switch-Modell "HAC-001-01"/"HAD" mit verbesserter Akkulaufzeit, die beide im September 2019 erschienen sind.

Eigentlich ist Mariko nur der Codename des SoC "T214" von NVIDIA. Hierbei handelt es sich um eine Abspaltung ("Fork") vom Tegra X1.[1] Erste Anzeichen auf Mariko wurden mit der Nintendo-Switch-Firmware 5.0.0 entdeckt, welche Titel zur Konfiguration dieses neuen SoCs hinzufügte.[2] Mitte Juli 2018 ist eine neue Revision aufgetaucht, die Fusée Gelée patcht - dabei handelt es sich aber nicht um Mariko.[3]

Am 10. Juli 2019 kündigte Nintendo die "Nintendo Switch Lite" an, eine Switch-Version ohne Dock-Support. Dabei handelt sich um eine Version von Mariko.[4][5] Eine zweite Version der normalen Switch mit diesem überarbeiteten SoC und demnach einer längeren Akkulaufzeit wurde eine Woche später mit der Bezeichnung "HAC-001-01" angekündigt.[6] Laut der Nintendo-Webseite ist diese auch als "HAD" bekannt.[7]

Der vollständige Quellcode von Mariko, inklusive Dokumentation und Git-History wurde am 25. Dezember 2020 geleaked.[8]

Einzelnachweise

  1. plutoo auf Twitter: "5.0.0 included hw bringup for a new SoC called Mariko. nvidia calls it t214 (it's a fork of tegra X1), it has a custom nintendo bootrom, new key material, new pmic (and new pcb!). however it will probably look identical from outside ;)"
  2. SwitchBrew
  3. Neue Switch Revision patcht Fusée Gelée
  4. Nintendo Switch Lite ohne Dock angekündigt, erscheint am 20. September
  5. hexkyz auf Twitter: "Now that the first Mariko based Switch has finally been announced, I believe it's a good time to provide some insight on what has been going on inside the Switch's HOS regarding new hardware." (Thread)
  6. "HAC-001-01" mit längerer Akkulaufzeit erscheint im September
  7. Welche Nintendo Switch ist die richtige für dich?
  8. Nintendo Switch Erista und Mariko Boot-ROM Source-Code geleaked