Dieser Artikel betrifft den Nintendo GameCube

GameCube Softmod-Möglichkeiten

Aus WiiDatabase Wiki
Version vom 6. Mai 2018, 11:12 Uhr von EnterpriseFreak (Diskussion | Beiträge) (Die SD Media Launcher Methode ist geschrieben.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Icon Unvollstaendig.svg Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst uns helfen, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Codeausführung über den SD Media Launcher

Benötigte Gegenstände:

  • Eine Nintendo GameCube Konsole
  • Eine 1GB SD Karte
  • Ein SD Media Launcher
  • Evtl. einen SD Karten Adapter

Howto: Dies ist wohl bei weitem die einfachste Möglichkeit Homebrew auf dem deinem GameCube auszuführen, kopiere die Homebrew die du starten willst auf die SD Karte aber achte darauf das sie im DOL Format (.dol) ist und für den GameCube kompiliert wurde, deine Wii Homebrew (selbst wenn sie im DOL Format ist) wird nicht funktionieren!

Sobald du fertig bist nimm die SD Karte aus dem Lesegerät welches du nutzt und stecke sie in den SD Launcher - dieses steckst du dann in die GameCube. Lege die SD Media Launcher Disc in deinen GameCube und schalte ihn an. Wenn alles funktioniert hat solltest du nun die SD Karte auf deinem GameCube durchsuchen können und deine Homebrew zu laden.

Glückwunsch!! Jetzt kannst du zb. einen Pokemon DX Spielstand von einer Memory Card auf eine andere kopieren obwohl dies mit Boardmitteln nicht möglich ist!

Codeausführung über das Phantasy Star Online Exploit

Benötigte Gegenstände:

  • Eine GameCube Konsole
  • Phantasy Star Online
  • Nintendo GameCube Breitband Internet Adapter
  • Einen Computer mit Ethernet Internet
  • Eine menge Geduld

(...)