Dieser Artikel betrifft den Nintendo 3DS

AGB FIRM: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WiiDatabase Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Bild mit 3DS im GBA-Modus)
Zeile 4: Zeile 4:
 
'''AGB_FIRM''' ist eine Firmware des Nintendo 3DS, die den '''Game-Boy-Advance-Modus''' verwaltet. Da der 3DS zu schwach für eine Emulation des GBA ist, laufen GBA Virtual-Console-Titel nativ, anstatt emuliert zu werden. Der ARM9 wird dabei beim Booten in AGB_FIRM auf GBA-Niveau (16 MHz) heruntergetaktet. Der 3DS nutzt einen '''Onboard ARM7-Kern''' für [[TWL_FIRM]] und AGB_FIRM, der eine Hardware-Implementierung des GBA-BIOS beinhaltet. Demzufolge ist der Bootscreen ebenfalls enthalten, kann allerdings nur mit Patches sichtbar gemacht werden.<ref>[https://www.3dbrew.org/wiki/ARM7_Registers ARM7 Registers] auf 3DBrew</ref>
 
'''AGB_FIRM''' ist eine Firmware des Nintendo 3DS, die den '''Game-Boy-Advance-Modus''' verwaltet. Da der 3DS zu schwach für eine Emulation des GBA ist, laufen GBA Virtual-Console-Titel nativ, anstatt emuliert zu werden. Der ARM9 wird dabei beim Booten in AGB_FIRM auf GBA-Niveau (16 MHz) heruntergetaktet. Der 3DS nutzt einen '''Onboard ARM7-Kern''' für [[TWL_FIRM]] und AGB_FIRM, der eine Hardware-Implementierung des GBA-BIOS beinhaltet. Demzufolge ist der Bootscreen ebenfalls enthalten, kann allerdings nur mit Patches sichtbar gemacht werden.<ref>[https://www.3dbrew.org/wiki/ARM7_Registers ARM7 Registers] auf 3DBrew</ref>
  
Während AGB_FIRM aktiv ist, kann das HOME-Menü des 3DS nicht aufgerufen werden. Ebenso ist der Standby-Modus nicht verfügbar, kann aber per Patch wieder injiziert werden, sollte das Spiel keine Standby-Option mitliefern.<ref>[https://www.vooks.net/why-the-game-boy-advance-isnt-on-the-3ds-virtual-console/ Why the Game Boy Advance isn’t on the 3DS Virtual Console]</ref><ref>[https://old.reddit.com/r/3dshacks/comments/5h44ks/gba_inject_sleep_mode_compatibility_list/ GBA Inject Sleep Mode Compatibility List]</ref>
+
Während AGB_FIRM aktiv ist, kann das HOME-Menü des 3DS nicht aufgerufen werden. Ebenso ist der Standby-Modus nicht verfügbar, kann aber per Patch wieder injiziert werden, sollte das Spiel keine Standby-Option mitliefern.<ref>[https://www.vooks.net/why-the-game-boy-advance-isnt-on-the-3ds-virtual-console/ Why the Game Boy Advance isn’t on the 3DS Virtual Console]</ref><ref>[https://old.reddit.com/r/3dshacks/comments/5h44ks/gba_inject_sleep_mode_compatibility_list/ GBA Inject Sleep Mode Compatibility List]</ref> Der Speicherstand wird beim Beenden des Spiels in den NAND geschrieben, wo er dann von [[NATIVE_FIRM]] auf die SD-Karte kopiert wird.<ref>[https://www.3dbrew.org/wiki/3DS_Virtual_Console#NAND_Savegame 3DS Virtual Console#NAND Savegame]</ref> Da AGB_FIRM in einem EmuNAND nicht emuliert wird, forciert Luma3DS einen Start in den SysNAND.
  
 
== Botschafter-Programm ==
 
== Botschafter-Programm ==
Zeile 19: Zeile 19:
 
* WarioWare, Inc.: Minigame Mania
 
* WarioWare, Inc.: Minigame Mania
 
* Yoshi's Island: Super Mario Advance 3
 
* Yoshi's Island: Super Mario Advance 3
 +
 +
== Injizierung ==
 +
Mit dem "[https://wiidatabase.de/3ds-downloads/pc-tools/new-super-ultimate-injector-for-3ds/ New Super Ultimate Injector for 3DS]" können beliebige GBA-Spiele injiziert werden. Da es sich um keine Emulation handelt, ist die Kompatibilität nahezu 100% - lediglich Spiele mit Hardware-Erweiterungen (wie den Solarsensor) funktionieren nicht oder nur per Fan-Patch. Der richtige Speicher-Typ wird automatisch ausgewählt, sodass auch Pokémon-Spiele korrekt speichern (und der Spielstand nach dem Besiegen der Top Vier erhalten bleibt). Ältere Versionen des Tools oder der Ultimate GBA VC Injector sollten deshalb nicht mehr eingesetzt werden.
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==
 +
* [http://zork.net/~st/jottings/GBA_saves.html What’s the deal with… GBA save files?]
 
<references />
 
<references />
  
 
{{Top Icon 3DS}}
 
{{Top Icon 3DS}}

Version vom 16. November 2018, 16:54 Uhr

Game Boy Advance Logo.svg
Nintendo 3DS im Game-Boy-Advance-Modus

AGB_FIRM ist eine Firmware des Nintendo 3DS, die den Game-Boy-Advance-Modus verwaltet. Da der 3DS zu schwach für eine Emulation des GBA ist, laufen GBA Virtual-Console-Titel nativ, anstatt emuliert zu werden. Der ARM9 wird dabei beim Booten in AGB_FIRM auf GBA-Niveau (16 MHz) heruntergetaktet. Der 3DS nutzt einen Onboard ARM7-Kern für TWL_FIRM und AGB_FIRM, der eine Hardware-Implementierung des GBA-BIOS beinhaltet. Demzufolge ist der Bootscreen ebenfalls enthalten, kann allerdings nur mit Patches sichtbar gemacht werden.[1]

Während AGB_FIRM aktiv ist, kann das HOME-Menü des 3DS nicht aufgerufen werden. Ebenso ist der Standby-Modus nicht verfügbar, kann aber per Patch wieder injiziert werden, sollte das Spiel keine Standby-Option mitliefern.[2][3] Der Speicherstand wird beim Beenden des Spiels in den NAND geschrieben, wo er dann von NATIVE_FIRM auf die SD-Karte kopiert wird.[4] Da AGB_FIRM in einem EmuNAND nicht emuliert wird, forciert Luma3DS einen Start in den SysNAND.

Botschafter-Programm

Da der 3DS sich bei Launch nicht gut verkaufte, senkte Nintendo im August 2011 den Preis von 250 Euro auf 170 Euro.[5] Käufer, die ihr System vor dem 12. August 2011 erworben haben, konnten sich für das Botschafter-Programm registrieren. Dadurch konnten 20 Virtual-Console-Spiele kostenlos erhalten werden, worunter auch 10 GBA-Spiele waren.[6] Folgende Titel sind die einzigen, offiziellen GBA VC-Titel, die jemals (in Europa) erschienen sind. Nintendo hat momentan keine Pläne, diese für alle zugänglich zu machen.

  • F-Zero: Maximum Velocity
  • Fire Emblem: The Sacred Stones
  • Kirby & the Amazing Mirror
  • Mario Kart: Super Circuit
  • Mario vs. Donkey Kong
  • Metroid Fusion
  • The Legend of Zelda: The Minish Cap
  • Wario Land 4
  • WarioWare, Inc.: Minigame Mania
  • Yoshi's Island: Super Mario Advance 3

Injizierung

Mit dem "New Super Ultimate Injector for 3DS" können beliebige GBA-Spiele injiziert werden. Da es sich um keine Emulation handelt, ist die Kompatibilität nahezu 100% - lediglich Spiele mit Hardware-Erweiterungen (wie den Solarsensor) funktionieren nicht oder nur per Fan-Patch. Der richtige Speicher-Typ wird automatisch ausgewählt, sodass auch Pokémon-Spiele korrekt speichern (und der Spielstand nach dem Besiegen der Top Vier erhalten bleibt). Ältere Versionen des Tools oder der Ultimate GBA VC Injector sollten deshalb nicht mehr eingesetzt werden.

Einzelnachweise